Rajabhat-Universität Uttaradit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rajabhat Universität Uttaradit
มหาวิทยาลัยราชภัฏสงขลา
Logo
Gründung 1936 - Lehrerkolleg
2004 - Rajabhat-Universität
Trägerschaft Thailändischer Staat
Ort Uttaradit
Landkreis Mueang Uttaradit
Provinz Uttaradit
Staat Thailand
Präsident Prof. Sitthisai Hansombut
Website www.uru.ac.th
Rajabhat Universität Uttaradit

Die Rajabhat Universität Uttaradit (Thai: มหาวิทยาลัยราชภัฏอุตรดิตถ์, URU) ist eine öffentliche Universität in Thailand innerhalb des Rajabhat-Systems.

Lage[Bearbeiten]

Der Campus der Rajabhat Universität Uttaradit liegt innerhalb der kleinen Stadt Uttaradit, Provinz Uttaradit in Nord-Thailand.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Universität wurde am 1. August 1936 als das Lehrerkolleg Uttaradit gegründet und kam 1975 in das Rajabhat-System. Am 14. Juni 2004 wurden durch den Rajabhat University Act, der an diesem Tag von König Bhumibol Adulyadej unterzeichnet wurde, alle bisherigen Institute des Rajabhat-Systems zu Universitäten unter der Aufsicht der Kommission für tertiäre Ausbildung im thailändischen Bildungsministerium.

Einrichtungen[Bearbeiten]

Die Rajabhat Universität Uttaradit hat sechs Fakultäten:

Außerdem gibt es ein Graduiertenkolleg sowie ein internationales College.

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.uru.ac.th Website der Universität