Rajindraparsad Seechurn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rajindraparsad Seechurn (* 3. Juni 1970 in Mauritius) ist ein Fußballschiedsrichter aus Mauritius. 1996 begann Seechurn seine Karriere, seit dem 1. Dezember 2003 ist er FIFA-Schiedsrichter und pfeift seit 2004 internationale Spiele.[1] Er wurde als Schiedsrichter für die Fußball-Afrikameisterschaft 2010 und 2013 nominiert.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Schiedsrichterliste der FIFA