Rajon Iwazewitschy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rajon Baranawitschy, Karte

Der Rajon Iwazewitschy (weißrussisch Івацэвіцкі раён; russisch Ивацевичский район) ist eine Verwaltungseinheit im nördlichen Teil der Rajon in der Breszkaja Woblasz in Weißrussland. Der Rajon hat eine Fläche von 3.000 km² und ist in ein Passawet und 20 Selsawets gegliedert. Das administrative Zentrum ist die Stadt Iwazewitschy.

Geographie[Bearbeiten]

Der Rajon Iwazewitschy liegt im Norden der Breszkaja Woblasz. Die Nachbarrajone in der Breszkaja Woblasz sind im Norden Baranawitschy, im Osten Ljachawitschy, im Südosten Hanzawitschy, im Süden Pinsk und Iwanawa, im Südwesten Bjarosa und im Nordwesten Pruschany.

Die größten Flüsse sind Schtschara und Hryuda.

Weblinks[Bearbeiten]

52.71325.3427Koordinaten: 52° 43′ N, 25° 21′ O