Ralph Näf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ralph Näf

Ralph Näf (* 10. Mai 1980 in Andwil TG) ist ein Schweizer Mountainbike-Profi. Er fährt seit der Saison 2013 beim BMC Mountainbike Team des Schweizer Bike-Herstellers BMC Switzerland. Zuvor fuhr er für GT-Smith (1998 und 1999), Wheeler-Mitsubishi (2000 und 2001) Koba (2002) und das Multivan Merida Biking Team (2003–2012).

Erfolge[Bearbeiten]

2014

  • 2. Platz MTB Eliminator Europameisterschaften, St. Wendel (GER)

2012

  • 1. Platz MTB Eliminator Weltmeisterschaften, Saalfelden (AUT)
  • 3. Platz MTB Europameisterschaften, Moskau (RUS)
  • 3. Platz MTB Weltcup La Bresse (FRA)
  • 18. Platz Olympische Spiele, London (GBR)

2010

  • 1. Platz MTB Team-Relay Weltmeisterschaften , Mount Saint Anne (CAN)
  • 1. Platz MTB Marathon Europameisterschaften, (ITA)
  • 1. Platz MTB Team-Relay Europameisterschaften, Haifa (ISR)

2009

  • 1. Platz MTB Europameisterschaften, Zoetermeer (NED)
  • 2. Platz MTB Team-Relay Europameisterschaften, Zoetermeer (NED)
  • 2. Platz MTB Weltcup, Madrid (ESP)
  • 3. Platz MTB Weltcup, Houffalize (BEL)
  • 3. Platz MTB Weltcup, Bromont (CAN)
  • 3. Platz MTB Weltcup, Champery (SUI)

2008

  • 3. Platz MTB Weltmeisterschaften, Val di Sole (ITA)
  • 1. Platz MTB Weltcup, Canberra (AUS)

2007

  • 2. Platz MTB Weltmeisterschaften, Fort William (GBR)

2006

  • 1. Platz MTB Marathon Weltmeisterschaften, Oisans (FRA)
  • 1. Platz MTB Marathon Europameisterschaften, Chies d'Apalgo (ITA)
  • 3. Platz MTB Weltcup Spa (BEL)
  • 3. Platz MTB Weltcup Madrid (ESP)
  • 4. Platz MTB Weltmeisterschaften, Roturua (NZL)

2005

  • 1. Platz MTB Weltcup, Fort William (SCO)
  • 3. Platz MTB Weltcup, Santa Catarina (BRA)

2004

  • 1. Platz Schweizermeisterschaft, Les Crosets (SUI)
  • 1. Platz MTB Team-Relay Europameisterschaft, Walbrzych (POL)
  • 2. Platz MTB Team-Relay Weltmeisterschaft, Les Gets (FRA)
  • 3. Platz MTB Europameisterschaft, Walbrzych (POL)
  • 6. Platz Olympische Spiele, Athen (GRE)

2003

  • 1. Platz MTB Europameisterschaft, Graz (AUT)
  • 1. Platz MTB Team-Relay Europameisterschaft, Graz (AUT)
  • 2. Platz MTB Team-Relay Weltmeisterschaften, Lugano (SUI)
  • 4. Platz MTB Weltmeisterschaften, Lugano (SUI)

2002

  • 2. Platz MTB Weltmeisterschaften (U23), Kaprun (AUT)

Weblinks[Bearbeiten]