Ralph Walker Nickless

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Bischof Nickless

Ralph Walker Nickless (* 28. Mai 1947 in Denver, Colorado) ist römisch-katholischer Bischof von Sioux City.

Nickless ist eines von zehn Kindern von R. Walker Nickless und E. Margaret McGovern Nickless. Er wurde am 4. August 1973 zum Priester des Erzbistums Denver geweiht. Er wurde Generalvikar des Erzbistums Denver.

Zum Bischof von Sioux City ernannte ihn Papst Benedikt XVI. am 10. November 2005. Die Bischofsweihe spendete ihm am 20. Januar 2006 der Erzbischof von Dubuque, Jerome George Hanus, (OSB); Mitkonsekratoren waren Charles Joseph Chaput, (OFM Cap.), der Erzbischof von Denver und Thomas Joseph Tobin, der Bischof von Providence[1][2].

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bollettino, 10 Nov 2005
  2. Le Petit Episcopologe, Issue 184, Number 15.041
Vorgänger Amt Nachfolger
Daniel DiNardo Bischof von Sioux City
seit 2005