Ralph Watling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ralph George Watling (* 12. September 1872; † im 20. Jahrhundert) war ein englischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Ralph Watling hat an Erfolgen mehrere Siege und Finalteilnahmen zu Beginn des 20. Jahrhunderts bei den All England zu verzeichnen. 1901 stand er im Finale, unterlag aber gegen Captain H. W. Davies. Ein Jahr später siegte er erstmals, wobei er E. Young im Finale bezwang. 1903 verteidigte er den Titel und stand im Finale des Doppels. 1905 unterlag er erneut im Finale, diesmal gegen Henry Norman Marrett. Watling war ebenfalls als Cricketspieler für Norfolk aktiv.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1901 All England Herreneinzel 2 Ralph George Watling
1902 All England Herreneinzel 1 Ralph Watling
1903 All England Herrendoppel 2 George Alan Thomas / Ralph Watling
1903 All England Herreneinzel 1 Ralph Watling
1905 All England Herreneinzel 2 Ralph George Watling

Literatur[Bearbeiten]

  • Burke's Who's Who in Sport and Sporting Records. London, Burke, 1922

Weblinks[Bearbeiten]