Ramalho Ortigão

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ramalho Ortigão

José Duarte Ramalho Ortigão (* 24. Oktober 1836 in Porto; † 27. September 1915 in Lissabon) war ein portugiesischer Dichter.

Mit O Mistério da Estrada de Sintra legte er 1870 den ersten Kriminalroman der portugiesischen Literatur vor. Gemeinsam mit Eça de Queiroz gab er die Satireschrift As Farpas heraus.

Weblinks[Bearbeiten]