Ramerupt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ramerupt
Ramerupt (Frankreich)
Ramerupt
Region Champagne-Ardenne
Département Aube
Arrondissement Troyes
Kanton Ramerupt
Koordinaten 48° 31′ N, 4° 18′ O48.5191666666674.2922222222222106Koordinaten: 48° 31′ N, 4° 18′ O
Höhe 93–164 m
Fläche 13,60 km²
Einwohner 381 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 28 Einw./km²
Postleitzahl 10240
INSEE-Code

Ramerupt ist eine französische Gemeinde mit 381 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Aube in der Region Champagne-Ardenne; sie gehört zum Arrondissement Troyes und ist Verwaltungssitz des Kantons Ramerupt.

Geschichte[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

  • 1962: 368
  • 1968: 370
  • 1975: 329
  • 1982: 362
  • 1990: 347
  • 1999: 357

ab 1962 nur Einwohner mit Erstwohnsitz

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • Samuel ben Meir, genannt Raschbam, jüdischer Gelehrter des 12. Jahrhunderts
  • Rabbenu Tam, jüdischer Gelehrter des 12. Jahrhunderts, Bruder des vorigen

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ramerupt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien