Ramey Air Force Base

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

18.449722222222-67.133055555556Koordinaten: 18° 26′ 59″ N, 67° 7′ 59″ W

Karte: Puerto Rico
marker
Ramey Air Force Base
Magnify-clip.png
Puerto Rico

Ramey ist die Bezeichnung eines ehemaligen Raketenstartplatzes und einer Luftwaffenbasis der USAF in Aguadilla auf Puerto Rico. Dort wurden im Sommer 1958 einige Höhenforschungsraketen des Typs Jason zur Unterstützung der Operation Argus gestartet.

Die Basis wird heute von der US Coast Guard als CGAS Borinquen betrieben. Der zivil genutzte Teil firmiert unter dem Namen Rafael Hernandez Airport.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Encyclopedia Astronautica: Ramey (englisch)