Ramon Cabrera Argüelles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ramon Cabrera Argüelles (* 12. November 1944 in Batangas City) ist Erzbischof von Lipa.

Leben[Bearbeiten]

Ramon Cabrera Argüelles empfing am 21. Dezember 1969 die Priesterweihe. Johannes Paul II. ernannte ihn am 26. November 1993 zum Titularbischof von Ros Cré und Weihbischof in Manila.

Die Bischofsweihe spendete ihm der Papst persönlich am 17. Januar des nächsten Jahres; Mitkonsekratoren waren Giovanni Battista Re, Substitut des Staatssekretariates, und Josip Uhač, Sekretär der Kongregation für die Evangelisierung der Völker.

Am 25. August 1995 wurde er zum Militärbischof der Philippinen ernannt. Am 14. Mai 2004 wurde er zum Erzbischof von Lipa ernannt und am 16. Juli desselben Jahres in das Amt eingeführt.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Severino Pelayo Militärbischof der Philippinen
1995-2004
Leopoldo Sumaylo Tumulak
Gaudencio Borbon Rosales Erzbischof von Lipa
seit 2004