Ramos Arizpe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ramos Arizpe
25.540555555556-100.950555555561392Koordinaten: 25° 32′ N, 100° 57′ W
Karte: Coahuila
marker
Ramos Arizpe

Ramos Arizpe auf der Karte von Coahuila

Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Coahuila
Municipio Ramos Arizpe
Stadtgründung 1577
Einwohner 66.554 (2010)
Detaildaten
Höhe 1392 m
Vorwahl 844
Stadtvorsitz Ramón Oceguera Rodríguez
Website ramosarizpe.gob.mx

Ramos Arizpe ist eine Stadt im mexikanischen Bundesstaat Coahuila. Ramos Arizpe hat etwa 66.000 Einwohner und ist Verwaltungszentrum des gleichnamigen Municipio Ramos Arizpe. Die Stadt liegt 11 Kilometer von Saltillo, der Hauptstadt des Bundesstaats, entfernt und ihre Bewohner beziehen ihren Lebensunterhalt vorwiegend aus der Automobilindustrie und dem Dienstleistungssektor.

Geschichte[Bearbeiten]

Ramos Arizpe wurde 1577 als Valle de las Labores gegründet, 1606 umbenannt in Valle de San Nicolás de la Capellanía und schließlich nach Miguel Ramos Arizpe (1775–1843) benannt. Zur Stadt erhoben wurde Ramos Arizpe im Jahr 1980.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]