Randwick City

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
City of Randwick
Australia-Map-SYD-LGA-Randwick.png
Lage der Randwick City in Sydney
Gliederung
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of New South Wales.svg New South Wales
Verwaltungssitz: Randwick
Daten und Zahlen
Fläche: 36 km²
Einwohner: 128.989 (2011) [1]
Bevölkerungsdichte: 3583 Einwohner je km²
Wards: 5

-33.916666666667151.25Koordinaten: 33° 55′ S, 151° 15′ O Randwick City ist ein lokales Verwaltungsgebiet (LGA) im australischen Bundesstaat New South Wales. Randwick gehört zur Metropole Sydney, der Hauptstadt von New South Wales. Das Gebiet ist 36 km² groß und hat etwa 129.000 Einwohner.

Randwick liegt an der Pazifikküste in der Inner City von Sydney und grenzt im Nordwesten an das Stadtzentrum. Das Gebiet beinhaltet 38 Stadtteile: Bare Island, Bunnerong, Chifley, Clovelly, Clovelly West, Coogee, Coogee Bay, Coogee North, Coogee South, Kensington, Kensington South, La Perouse, Little Bay, Long Bay, Lurline Bay, Malabar, Malabar Heights, Malabar Junction, Maroubra, Maroubra Bay, Maroubra Beach, Maroubra Junction, Maroubra South, Phillip Bay, Port Botany, Prince Henry Hospital, Randwick, Randwick North, Randwick South, St Pauls, University of NSW, Yarra Bay, Yarra Junction und Teile von Centennial Park, Caceyville, Kingsford, Matraville und Pagewood. Der Verwaltungssitz des Councils befindet sich im Stadtteil Randwick im Norden der LGA.

Verwaltung[Bearbeiten]

Der Randwick City Council hat 15 Mitglieder, die von den Bewohnern der fünf Wards gewählt werden (je drei aus Central, East, North, South und West Ward). Diese fünf Bezirke sind unabhängig von den Ortschaften festgelegt. Aus dem Kreis der Councillor rekrutiert sich auch der Mayor (Bürgermeister) des Councils.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Randwick (C) (Local Government Area) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 15. April 2014.