Universität Rangsit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Rangsit-Universität)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Universität Rangsit
มหาวิทยาลัยรังสิต
Logo
Universitätsfarbe      hellblau
     rosa
Gründung 1986 (ursprünglich)
1990 (Erhebung zur Universität)
Trägerschaft privat
Landkreis Mueang Pathum Thani
Provinz Pathum Thani
Staat Thailand
Präsident Arthit Ourairat
Hochschulrat Gen. Kamthon Sindhvananda
Studenten 16.000
Website www.rsu.ac.th
Zahnmedizinische Fakultät der Universität Rangsit

Die Universität Rangsit (thailändisch: มหาวิทยาลัยรังสิต, englisch: Rangsit University, RSU) ist eine Privatuniversität in der Provinz Pathum Thani (nördlich von Bangkok), Thailand.

Geschichte und Allgemeines[Bearbeiten]

Die Universität Rangsit wurde 1986 als private Hochschule (Rangsit College) gegründet und erhielt 1990 den Status einer Universität. Präsident der Universität ist der ehemalige DP-Politiker Arthit Ourairat (ehemaliger Außenminister, Parlamentspräsident und Wissenschaftsminister). Vorsitzender des Hochschulrates ist der pensionierte Luftwaffengeneral und Kronrat Kamthon Sindhvananda.

Fakultäten[Bearbeiten]

Die Universität verfügt über folgende Abteilungen (Fakultäten und „Colleges“):

Bereich Natur- und Gesundheitswissenschaften
Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften
Bereich Kunst und Design
Bereich Ingenieurwissenschaften und Technik
Bereich Wirtschaft und Business
Onlinekurse, internationale und Graduiertenprogramme
  • International Chinese College (ICC)
  • RSU Cyber University
  • International College*
  • Stenden Rangsit University (Joint Venture mit der niederländischen Stenden Hogeschool; Internationale Programme für Hotelmanagement)*
  • Graduate School*/**

Die mit * gekennzeichneten Abteilungen üben das Promotionsrecht aus. Die mit ** gekennzeichneten Abteilungen bieten ein englischsprachiges Programm an.

Internationale Zusammenarbeit[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]