Ranya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ranya
Lage
Ranya (Irak)
Ranya
Ranya
Koordinaten 36° 15′ N, 44° 55′ O36.24861111111144.911944444444Koordinaten: 36° 15′ N, 44° 55′ O
Staat Irak
Autonome Region Kurdistan
Gouvernement as-Sulaimaniyya
Basisdaten
Einwohner 61.300
Ranye.JPG

Ranya (arabisch ‏رانية‎, DMG Rāniya; kurdischڕانیەRanye) ist eine Stadt im irakischen Gouvernement as-Sulaimaniyya. Ranya ist auch Hauptort des Distriktes Ranya. Die Stadt liegt 130 km nordwestlich von Sulaimaniyya und in der Nähe des Dukansees. Die Einwohnerzahl beträgt 61.300. Ranya ist seit 1789 Hauptort eines Distriktes.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Region um Ranya hat viele historische Stätten wie z. B. die Hügel Şimşêre, Basmosyan, Girdedême, Kameryan, Boskin und die Festung Ranya.

Die Einwohner Ranyas sind Kurden, die aktiv an mehreren Aufständen gegen die Briten und die irakische Regierung wie z. B. der Aufstand von Scheich Mahmud Berzanci und der Aufstand von 1991 teilnahmen.

Distrikt[Bearbeiten]

Zum Distrikt Ranya gehören die Städte Çwarqurne, Bêtwate und Hacî Awa.

Stadt[Bearbeiten]

Die Stadt Ranya besteht aus den Stadtteilen Qelat, Reşemêrg, Gilîincan, Sera, Rizgarî, Raperîn, Azadî 1, Azadî 2, Kêwereş, Qule und Fermanberan.

Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ranya – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien