Raphael Sbarge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Raphael Sbarge (2012)

Raphael Sbarge (* 12. Februar 1964 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Sbarge wuchs in einer Theaterfamilie auf. Seine Mutter war Kostümdesignerin, sein Vater Drehbuchautor, Maler und Regisseur. Seinen Vornamen erhielt er von seinen Eltern in Anlehnung an den italienischen Maler Raffael.

Sbarges Bühnenkarriere begann mit viereinhalb Jahren durch die Mitwirkung in der Sesamstraße. Die meiste Zeit verbrachte er jedoch mit seiner Mutter in Kostümgarderoben und bei Castings, die er mit seinem Vater besuchte. Bereits in seiner Jugend trat er am Broadway in verschiedenen Theaterproduktionen an der Seite so namhafter Schauspieler wie Jason Robards, Colleen Dewhurst, Faye Dunaway, Gwyneth Paltrow und Frank Langella auf. Nach dem Besuch der High School begann Sbarges seine Film- und Fernsehkarriere. Seit Oktober 2011 ist er als Jiminy Cricket und als Archibald „Archie“ Hopper in der vom Sender ABC produzierten Fantasyserie Once Upon a Time – Es war einmal… zu sehen.

Raphael Sbarge ist seit dem 12. August 1994 mit der Filmschauspielerin Lisa Akey verheiratet. Die beiden haben eine Tochter, die am 26. August 2002 geboren wurde.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

Spielfilme[Bearbeiten]

Computerspiel[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Raphael Sbarge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien