Rashidi Kawawa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rashidi Mfaume Kawawa (* 27. Mai 1926 in Matepwende, Songea Distrikt, Tanganjika (Heute Tansania); † 31. Dezember 2009 in Muhimbili) war erster Premierminister Tansanias.

Kawawa gehörte der Partei Tanganyika African National Union an und war vom 22. Januar 1962 bis zum 9. Dezember 1962 Premierminister Tanganjikas. Er war Nachfolger von Julius Kambarage Nyerere, der Tanganjika in die Unabhängigkeit geführt hatte und darauf hin Präsident wurde. Anschließend war er von 1962 bis 1964 Vizepräsident.

Vom 17. Februar 1972 bis zum 13. Februar 1977 war er erster Premierminister von Tansania. Bis 1980 war er noch Verteidigungsminister des Landes.

Weblinks[Bearbeiten]