Rathaus Steglitz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Rathaus Steglitz an der Ecke Schloßstraße/Grunewaldstraße

Das Rathaus Steglitz befindet sich im Berliner Ortsteil Steglitz an der Ecke Schloß-/Grunewaldstraße und wurde 1898 als Rathaus der Landgemeinde Steglitz erbaut. Für den ehemaligen Bezirk Steglitz, der von 1920 bis 2000 bestand, war es Sitz der zentralen Verwaltung. Danach wurde das Haus für administrative Aufgaben des seinerzeit neu entstandenen Bezirks Steglitz-Zehlendorf umgebaut. Dort befinden sich heute Teile der Bezirksverwaltung sowie ein Bürgeramt.[1]

Bau[Bearbeiten]

Das Rathaus wurde 1897/1898 von den Architekten Reinhardt und Süßenguth im Stil der Neogotik errichtet. Der Grundstein wurde am 13. September 1896 gelegt; am 22. März 1898, dem Geburtstag des 1888 verstorbenen Kaisers Wilhelm I., wurde es eingeweiht. In Anlehnung an die Backsteingotik besteht die Fassade aus roten Backsteinen. Im Ratskeller gründete Karl Fischer 1901 die Jugendbewegung Wandervogel.

Integration in das Einkaufszentrum[Bearbeiten]

Das historische Gebäude wurde in das 2005 entstandene Einkaufszentrum Das Schloss integriert.[2][3] Der Innenhof wurde überdacht und als Restaurantbereich benutzt. Der U-Bahn-Eingang unterhalb des Rathauses wurde erweitert als direkter Zugang zum Schloss.

Die Stadtbibliothek des Bezirkes Steglitz wurde in das neue Einkaufszentrum integriert und zur Bezirkszentralbibliothek auf über 5000 m² ausgebaut.[4] Die Kosten dafür übernahm der Investor des Schlosses. Im Gegenzug erhielt der Investor einen Rabatt auf das Grundstück der ehemaligen Stadtbibliothek, der die Investitionskosten 1:1 deckte.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten]

Hauptartikel: Bahnhof Berlin Rathaus Steglitz

Das Rathaus Steglitz ist Endpunkt der U-Bahnlinie 9. Außerdem halten dort die S-Bahnlinie 1 und zahlreiche Buslinien. In unmittelbarer Nähe verläuft zudem die Westtangente.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rathaus Steglitz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bürgeramt Steglitz
  2. Rohbau der Schlossgalerie steht. In: Berliner Zeitung, 20. August 2005
  3. Einkaufszentrum Das Schloss in Steglitz
  4. Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

52.45722222222213.320555555556Koordinaten: 52° 27′ 26″ N, 13° 19′ 14″ O