Raubank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zwei Raubänke und ein Schlichthobel

Unter Raubank (früher Rauhbank) versteht man einen aus Holz oder Metall gefertigten Handhobel mit einer Mindestlänge von 40 bis 45 cm.

Raubank[Bearbeiten]

Die Raubank wird benutzt, um Bretter zu schlichten und zu fügen. Insbesondere ist sie bei der flächigen Handbearbeitung von Brettern unentbehrlich. Durch ihre große Länge eignet sie sich ideal zum Planhobeln. Man unterscheidet Kurzraubänke von Langraubänken, deren Länge zumeist ca. 60 bis 65 cm beträgt.

Zwar werden heute zum Hobeln von Brettern oder Leimholztafeln vorwiegend Abrichthobelmaschinen verwendet, die mit einer Messerwelle arbeiten. Kommt es indes auf die Sauberkeit und Präzision des Hobelbildes an, bevorzugen viele Fachleute nach wie vor den Einsatz eines Handhobels.

Während im angelsächsischen Raum (v.a. den USA) Raubänke mit einer Metallsohle gebräuchlich sind, ist in Kontinentaleuropa der Hobelkörper zumeist aus Holz gefertigt. Man verwendet Buche, wobei die Sohle oftmals aus Weißbuche, Pockholz oder anderen Harthölzern besteht. Auch in Asien (Japan, China) sind Raubänke bekannt. Die Hobelkörper sind dort aus tropischen Hölzern gefertigt und arbeiten beispielsweise bei japanischen Hobeln auf Zug. Dazu sind am Hobelkörper seitlich Griffstangen eingelassen.

Die Hobeleisen aller Raubänke können mit einer Klappe ausgestattet sein. Diese dient dazu, den Hobelspan zu brechen.

Bedeutende Hersteller von Raubänken sind u.a. die Firmen Ulmia, E.C.E. und Lie Nielsen (USA).

Fugbank[Bearbeiten]

Heute kaum mehr gebräuchlich und praktisch nur gebraucht erhältlich ist die Fugbank[1], der eigentliche Hobel für das Fügen von Brettern. Mit 80 cm Länge handelt es sich um den längsten Bankhobel. Die Fugbank unterscheidet sich von der Raubank durch das Schneideisen mit gerade geschliffener Klingenkante. Abgerundete Kanten sind nicht nötig, weil die Fugbank nicht für Flächen benutzt wird.

Die Aufgaben der Fugbank werden heute meist mit der Raubank erledigt (oder mit der Abrichthobelmaschine)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Holzbearbeitung mit Handwerkzeugen: Werkzeug: Rauhbank/Fugbank

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Raubank – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Raubank – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen