Raymond Browne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Raymond Anthony Browne (* 23. Januar 1957 in Athlone, Irland) ist Bischof von Kerry.

Leben[Bearbeiten]

Raymond Browne empfing am 4. Juli 1982 das Sakrament der Priesterweihe.

Am 2. Mai 2013 ernannte ihn Papst Franziskus zum Bischof von Kerry. Der Erzbischof von Cashel und Emly, Dermot Clifford, spendete ihm am 21. Juli desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren der Apostolische Nuntius in Irland, Erzbischof Charles Brown, und der emeritierte Bischof von Kerry, William Murphy.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
William Murphy Bischof von Kerry
seit 2013
---