Raymond Emil Goedert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Raymond Emil Goedert (* 15. Oktober 1927 in Oak Park) ist emeritierter Weihbischof in Chicago.

Leben[Bearbeiten]

Der Erzbischof von Chicago, Samuel Alphonsius Kardinal Stritch, weihte ihn am 1. Mai 1952 zum Priester.

Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 8. Juli 1991 zum Weihbischof in Chicago und Titularbischof von Tamazeni. Der Erzbischof von Chicago Joseph Louis Kardinal Bernardin spendete ihm am 29. August desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren die Weihbischöfe Alfred Leo Abramowicz und John Robert Gorman aus Chicago.

Am 24. Januar 2003 nahm Papst Johannes Paul II. seinen altersbedingten Rücktritt an.

Weblinks[Bearbeiten]