Raymond Tuckey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charles Raymond Davys Tuckey Tennisspieler
Nationalität: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Geburtstag: 15. Juni 1910
Todestag: 15. Oktober 2005
Rücktritt: 1937
Einzel
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Charles Raymond Davys Tuckey (* 15. Juni 1910 in Godalming, England, Großbritannien; † 15. Oktober 2005, Banbury, England, Großbritannien) war ein britischer Tennisspieler. Seine größten Erfolge feierte er gemeinsam mit Pat Hughes im Doppel.

Erfolge[Bearbeiten]

Grand-Slam-Titel[Bearbeiten]

Davis Cup[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

Raymond Tuckey war der Sohn der ehemaligen Tennisspielerin Agnes Tuckey. Die beiden bildeten 1931 und 1932 das bis heute einzige Mutter-Sohn-Team, das je im Mixed-Bewerb der Wimbledon Championships angetreten ist.

Weblinks[Bearbeiten]