Reaktanz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Reaktanz versteht man

  • den Blindwiderstand (Formelzeichen X) in linearen Netzwerken mit Wechselstrom und Wechselspannung
  • ein sozialpsychologisches Handlungsmotiv, das als Abwehrreaktion auf psychischen Druck verstanden werden kann; siehe Reaktanz (Psychologie)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.