Reaktiver Lymphocyt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reaktiver Lymphocyt, umgeben von roten Blutkörperchen

Reaktive Lymphocyten sind Lymphocyten, die aufgrund einer Antigen-Stimulation größer werden. Typischerweise können sie mehr als 30 µm im Durchmesser sowie unterschiedliche Größe und Form haben.

Die Zellkerne eines reaktiven Lymphozyten können rund, elliptisch, eingebuchtet, zerklüftet oder gefaltet sein. Zytoplasma ist oft reichlich vorhanden und kann basophil sein. Vakuolen und / oder azurophilische Körnchen sind auch manchmal vorhanden. In den meisten Fällen weist das Zytoplasma eine graue, hellblaue oder tiefblaue Farbe auf.

Die markante Zelle in Zusammenhang mit EBV oder CMV ist als „Downey-Zelle“ bekannt. Sie wurde nach Hal Downey benannt, der 1923 zur Charakterisierung beigetragen hat.[1][2] Manchmal wird sie fälschlicherweise auch als „Downy-Zelle“ bezeichnet.[3]

Ursachen[Bearbeiten]

Reaktive Lymphozyten hängen in der Regel mit viralen Erkrankungen zusammen, können aber auch als Folge von Arzneimittelwirkungen (wie Phenytoin), Impfungen, Strahlung, hormonelle Ursachen (wie Stress und Addison-Krankheit) sowie einige Autoimmunerkrankungen (z. B. rheumatoide Arthritis) auftreten.

Einige pathogen-bedingte Ursachen beinhalten:

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Richard C. Cabot, Robert E. Scully, Eugene J. Mark, William F. McNeely, Betty U. McNeely, Cathy G. Rosenfield, Mark A. KaplanCase records of the Massachusetts General Hospital. Weekly clinicopathological exercises. Case 24-1994. A two-year-old boy with thrombocytopenia, leukocytosis, and hepatosplenomegaly. In: N. Engl. J. Med.. 330, Nr. 24, Juni 1994, S. 1739–46. doi:10.1056/NEJM199406163302408. PMID 8190136.
  2. Downey H, McKinlay CA. Acute Lymphadenosis Compared with Acute Lymphatic Leukemia. Arch Intern Med. 1923;32:82-112
  3. MedlinePlus Medical Encyclopedia: Mononucleosis, photomicrograph of cells. Abgerufen am 7. März 2009.
  4. Peters CJ, Khan AS: Hantavirus pulmonary syndrome: the new American hemorrhagic fever. In: Clin Infect Dis. 34, Nr. 9, 2002, S. 1224–31. doi:10.1086/339864. PMID 11941549.