Real Maryland FC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Real Maryland Monarchs
Realmaryland.jpg
Voller Name Real Maryland Football Club
Ort Rockville, MD
Gegründet 2007
Aufgelöst 2012
Vereinsfarben gold, schwarz, rot
Stadion Lester Stadium
Höchste Liga USL Second Division (2008-2010)
USL Premier Development League(2011-2012)
Erfolge
Heim
Auswärts
Vorlage:Infobox Historischer Fußballverein/Wartung/UnvollständigHeim
Vorlage:Infobox Historischer Fußballverein/Wartung/UnvollständigAuswärts

Real Maryland FC ist ein ehemaliges US-amerikanisches Fußball-Franchise der USL Premier Development League aus Rockville, Maryland.

Die Mannschaft wurde 2007 gegründet und spielt seit der Saison 2010 in der USL PDL, der vierthöchsten Liga der USA. Von 2008 bis 2010 spielten die Monarchs in der USL Second Division, der damalig dritthöchsten Liga. Am Ende der Saison 2012 wurde es eingestellt.

Stadion[Bearbeiten]

In der Saison 2008 wurden die Heimspiele im Championship Stadium auf dem Maryland SoccerPlex ausgetragen. 2009 wechselte man nach Rockville, Maryland und spielte im Roy Lester Stadium, welches sich auf dem Gelände der Richard Montgomery High School befindet.

Bekannte Spieler[Bearbeiten]