Reform Party of the United States of America

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Parteilogo

Die Reform Party of the United States of America (auch Reform Party USA oder RPUSA) ist eine US-amerikanische politische Partei, die 1995 vom Unternehmer und Präsidentschaftskandidaten von 1992, Ross Perot, gegründet wurde.

Hauptziel der Partei ist es, das politische System der USA grundlegend zu reformieren. Sie tritt für eine Überwindung des Zweiparteiensystems ein, da sie die Demokratische Partei und die Republikaner als korrupt und nicht an der Lösung der Probleme des Landes interessiert ansieht. Die Reform Party fordert u.a.:

Bei den Wahlen zur US-Präsidentschaft stellte sie 1996 als Kandidaten Ross Perot (8,4 Prozent der Stimmen) und im Jahr 2000 den ehemaligen Republikaner Pat Buchanan (0,4 Prozent) auf. Im Wahlkampf 2004 wurde kein eigener Präsidentschaftskandidat der Partei nominiert. Stattdessen rief sie zur Wahl des unabhängig kandidierenden Verbraucheranwalts Ralph Nader (0,4 Prozent) auf.

Weblinks[Bearbeiten]