Reginald VelJohnson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reginald VelJohnson (* 16. August 1952 in Raleigh, North Carolina) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

In seinen meisten Rollen ist er als Polizist zu sehen, wie zum Beispiel als Carl Winslow in der Sitcom Alle unter einem Dach (1989–1998), als Sergeant Al Powell in den Spielfilmen Stirb langsam (1988) und Stirb langsam 2 (1990) oder in Ghostbusters – Die Geisterjäger (1984), wo er die Gefängniszelle der inhaftierten Geisterjäger öffnet. Die Rolle des Sergeant Al Powell spielte er auch im Jahr 2008 bei einem Gastauftritt in der Fernsehserie Chuck.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]