Reliquienschrein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ausdruck Reliquienschrein bezeichnet einen Schrein, in dem die Reliquien eines oder mehrerer Heiliger aufbewahrt werden.

Reliquienschreine kennt man in vielen Religionen: Katholizismus, Buddhismus, Hinduismus etc.

Bekannte Reliquienschreine in Deutschland sind

Literatur[Bearbeiten]

  • Alexandra Carmen Becker: Der mittelalterliche Reliquienschrein in Architekturform: Kontext – Entstehung – Ikonographie. VDM, Saarbrücken 2008, ISBN 3-8364-5625-7.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Reliquienschrein – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien