Rem (Einheit)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Physikalische Einheit
Einheitenname Rem
Einheitenzeichen \mathrm{rem}
Physikalische Größe(n) Äquivalentdosis
Dimension \mathsf{L^2\;T^{-2} }
In SI-Einheiten \mathrm{1 \, rem= 0{,}01 \; Sv}
Benannt nach englisch roentgen equivalent in man
Abgeleitet von Röntgen (Einheit)

Das Rem, Einheitenzeichen rem (für englisch roentgen equivalent in man) ist die veraltete Einheit für die Äquivalentdosis, abgeleitet von der Einheit für die Ionendosis Röntgen.

Sie wurde am 1. Januar 1978 von der SI-Einheit Sievert (Sv) abgelöst und soll nach Ablauf der Übergangszeit seit 1. Januar 1985 nicht mehr verwendet werden. Allerdings sind noch immer ältere Messgeräte im Umlauf, die diese Einheit aufweisen.

100 Rem entsprechen 1 Sievert. 1 Rem entspricht 10 Millisievert.