Renée Weibel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Renée Weibel (* 23. Dezember 1986 in Bern) ist eine Schweizer Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Renée Weibel besuchte zwischen 2000 und 2003 die staatliche Ballettschule Berlin und schloss dort ihre Ausbildung als staatlich geprüfte Bühnentänzerin ab. Danach übernahm sie mehrere Theaterrollen. Zwischen 2006 und 2009 besuchte sie die Filmschauspielschule Berlin. Von 2009 bis 2012 spielte Renée Weibel in der ARD-Serie Verbotene Liebe die „Helena Gräfin von Lahnstein“. Dort lernte sie auch ihren aktuellen Lebenspartner Dirk Moritz kennen, mit dem sie zeitweise auch in der Serie ein Liebespaar verkörperte.

Theaterrollen[Bearbeiten]

  • 2003–2004: Rusalka
  • 2003–2004: Schwanensee
  • 2004: Dornröschen
  • 2005–2006: Phantom der Oper

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]