Renault 4L Trophy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Renault 4L Trophy ist eine an die Rally Paris-Dakar angelehnte, rund 6.000 km lange Wüstenrallye von Paris nach Marrakesch. Zur Rallye sind ausschließlich Fahrzeuge vom Typ Renault 4 zugelassen. Jeder Teilnehmer muss mindestens 50 kg Bildungsmaterialien für Schulkinder in Marokko mit sich führen. Die erste Veranstaltung fand 1998 statt. Zur Veranstaltung 2007 wurden bereits über 700 Fahrzeuge angemeldet.[1]

Quellen[Bearbeiten]

  1. R4-Rally nach Afrika. Mit Caracho durch die Bildungswüste. In: Spiegel, 22. Februar 2007

Weblinks[Bearbeiten]