Repty Śląskie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Repty Śląskie
Repten
Repty ŚląskieRepten führt kein Wappen
Repty ŚląskieRepten (Polen)
Repty ŚląskieRepten
Repty Śląskie
Repten
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Schlesien
Landkreis: Tarnowskie Góry
Gmina: Tarnowskie Góry
Geographische Lage: 50° 25′ N, 18° 49′ O50.41805555555618.823055555556Koordinaten: 50° 25′ 5″ N, 18° 49′ 23″ O
Einwohner: 2121 (31. Dez. 2010[1])
Postleitzahl: 42-603, 42-604
Telefonvorwahl: (+48) 32
Kfz-Kennzeichen: STA
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Katowice

Repty Śląskie (deutsch: Repten) ist ein Stadtteil der oberschlesischen Stadt Tarnowskie Góry (Tarnowitz) im Powiat Tarnogórski (Kreis Tarnowitz) in der polnischen Woiwodschaft Schlesien. Unter Repty befindet sich der Tiefe Friedrichstollen.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde am 12. August 1201 erstmals urkundlich erwähnt und ist somit der älteste auf dem heutigen Stadtgebiet. Es gehörte damals dem Norbertinerkloster in Breslau. 1362 wurde der erste bekannte Pfarrer des Ortes mit dem Namen Witoslaus erwähnt.[2]

Im 15. und 16. Jahrhundert war der Ort im Besitz der Familie Wrochem und im 17. Jahrhundert ein Herr Ibram. 1748 entstand östlich von Repten die Kolonie Neu Repten und fortan wurde der Ort Alt Repten genannt. 1824 kam Alt Repten in den Besitz der Familie Henckel von Donnersmarck aus Neudeck.

Nach der Volksabstimmung in Oberschlesien 1921 kamen Alt Repten und Neu Repten an Polen und wurden Teil der Woiwodschaft Schlesien. Die Orte wurden in Repty Stare und Repty Nowe umbenannt. 1945 brannte das Schloss aus. Von 1945 bis 1954 war Repty Stare Sitz der Gemeinde Repty Stare. Von 1966 bis 1968 wurde schließlich die Schlossruine abgetragen.[3]

1973 wurden Repty Stare und Repty Nowe in die Stadt Tarnowskie Góry eingemeindet. Heute bilden beide Orte den gemeinsamen Stadtteil Repty.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Repty – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. BIP Tarnowskie Góry
  2. Montes Tarnovicensis: Dawne herby - Stare Repty
  3. Montes Tarnovicensis: Przyczynki do historii Pałacu w Reptach