Resolution 751 des UN-Sicherheitsrates

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Small Flag of the United Nations ZP.svg
UN-Sicherheitsrat
Resolution 751
Datum: 24. April 1992
Sitzung: 3069
Kennung: S/RES/751 (Dokument)

Abstimmung: Pro: 15 Enth.: 0 Contra: 0
Gegenstand: Somalia
Ergebnis: Angenommen

Zusammensetzung des Sicherheitsrates 1992:
Ständige Mitglieder:

China VolksrepublikVolksrepublik China CHN FrankreichFrankreich FRA Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR RusslandRussland RUS Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA

Nichtständige Mitglieder:
OsterreichÖsterreich AUT BelgienBelgien BEL Kap Verde 1975Kap Verde CPV EcuadorEcuador ECU UngarnUngarn HUN
IndienIndien IND JapanJapan JPN MarokkoMarokko MAR Venezuela 1954Venezuela VEN SimbabweSimbabwe ZWE

Die Resolution 751 des UN-Sicherheitsrates vom 24. April 1992 befasst sich mit der – von Bürgerkrieg und Hungersnot gezeichneten – Lage in Somalia und beinhaltet die Autorisierung der Friedensmission UNOSOM.

Die Resolution nimmt Bezug auf die vorhergehenden Resolutionen 733 und 746 sowie auf den Bericht des Generalsekretärs vom 21. und 24. April. Sie begrüßt die Unterzeichnung eines Waffenstillstandsabkommens in Mogadischu am 3. März und autorisiert die Entsendung der United Nations Operation in Somalia I – bestehend aus 50 Beobachtern sowie Sicherheitskräften – zu dessen Überwachung. Es wird ein Komitee des Sicherheitsrats eingesetzt, um die Umsetzung des in der Resolution 733 verhängten Waffenembargos über Somalia zu überwachen. Ferner wird die Wertschätzung des Sicherheitsrats für die in Somalia humanitär tätigen Organisationen und für die Zusammenarbeit mit der Arabischen Liga, der Organisation für Afrikanische Einheit (OAU) und der Organisation der Islamischen Konferenz (OIC) zum Ausdruck gebracht. Alle Staaten werden aufgerufen, die humanitäre Hilfe in Somalia zu unterstützen.

Die Resolution wurde vom Sicherheitsrat der Vereinten Nationen an dessen 3069. Sitzung einstimmig verabschiedet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Wikisource: United Nations Security Council Resolution 751 – Quellen und Volltexte (englisch)