Restaurant Magazine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Restaurant Magazine
Beschreibung britische Fachzeitschrift
Fachgebiet Gastronomie
Sprache englisch
Verlag William Reed Business Media Ltd (Vereinigtes Königreich)
Erstausgabe 2002
Verkaufte Auflage
(Juli 2011 bis Juni 2012 [1])
16.837 Exemplare
Chefredakteur William Drew (seit 2010)
ISSN 1475-7338

Das Restaurant Magazine ist eine britische Zeitschrift, die monatlich erscheint. Sie richtet sich vornehmlich an Restaurantinhaber und Chefköche und erscheint bei William Reed Business Media Ltd.[2] Ihr Herausgeber ist seit Mitte 2010 William Drew.[3]

Die Zeitschrift organisiert seit 2002 jährlich die Herausgabe der Liste The World’s 50 Best Restaurants.[4] Hierfür wird die Welt in 26 Regionen unterteilt, für jede sind 36 Fachleute zuständig.[5] Zu diesen gehören neben Restaurantkritikern auch Chefköche wie Paul Bocuse, Ferran Adrià und René Redzepi.[4] Die Ergebnisse werden im April in London bekanntgegeben.[5]

Es ist die offizielle Zeitschrift der britischen Academy of Culinary Arts sowie der britischen Academy of Food and Wine.[6]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Restaurant Magazine, abc, abgerufen am 23. Januar 2013 (englisch).
  2. Eintrag auf der Verlagswebsite.
  3. http://www.theworlds50best.com/about-us/people/
  4. a b http://www.theworlds50best.com/the-academy
  5. a b http://www.theworlds50best.com/the-academy/how-we-do-it/
  6. Evaluierung des Restaurant Magazine (PDF; 535 kB), 2012, S. 3.