Reviers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reviers
Wappen von Reviers
Reviers (Frankreich)
Reviers
Region Basse-Normandie
Département Calvados
Arrondissement Caen
Kanton Creully
Gemeindeverband Communauté de communes d’Orival.
Koordinaten 49° 18′ N, 0° 28′ W49.3025-0.46305555555556Koordinaten: 49° 18′ N, 0° 28′ W
Höhe 2–54 m
Fläche 4,38 km²
Einwohner 574 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 131 Einw./km²
Postleitzahl 14470
INSEE-Code
.

Reviers ist eine französische Gemeinde mit 574 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Calvados in der Region Basse-Normandie; sie gehört zum Arrondissement Caen und zum Kanton Creully.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 341 330 361 399 398 479 558

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kapelle Sainte-Christine (Monument historique)
  • Kirche Saint-Vigor
  • Kanadischer Soldatenfriedhof Bény-sur-Mer
  • Menhir "Pierre debout" (stehender Stein, Monument historique)
  • Friedhof aus merowingischer Zeit

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]

 Commons: Reviers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien