Revue Biblique

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Revue Biblique ist eine akademische Zeitschrift, die von der École biblique et archéologique française de Jérusalem publiziert wird.

Die École biblique wurde 1890 von den französischen Dominikanern in Jerusalem gegründet, die Zeitschrift wurde erstmals 1892 durch Pierre Batiffol und Marie-Joseph Lagrange ebenfalls in Jerusalem verlegt.

Die Revue Biblique befasst sich mit Forschungen zur Bibel, aber auch verwandten Wissenschaften, wie z.B. Geschichte und Sprachen den antiken Nahen Osten im Allgemeinen, apokrypher Literatur, rabbinischer Literatur und Patristik. Ein Spezialbereich ist die Archäologie in Palästina und den benachbarten Ländern, es wird insbesondere über die von der École Biblique (und anderen Institutionen) durchgeführten Ausgrabungen unterrichtet.

Weblinks[Bearbeiten]