Rhipsalis micrantha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rhipsalis micrantha
Rhipsalis micranthaFrüchte

Rhipsalis micrantha
Früchte

Systematik
Familie: Kakteengewächse (Cactaceae)
Unterfamilie: Cactoideae
Tribus: Rhipsalideae
Gattung: Rhipsalis
Untergattung: Phyllarthrorhipsalis
Art: Rhipsalis micrantha
Wissenschaftlicher Name
Rhipsalis micrantha
(Kunth) DC.

Rhipsalis micrantha ist eine Pflanzenart in der Gattung Rhipsalis aus der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae).

Beschreibung[Bearbeiten]

Rhipsalis micrantha wächst epiphytisch mit kräftigen, hängenden und nie wirtelig verzweigenden Trieben. Die leicht unterschiedlich gestalteten, gelblich grünen Triebe sind flach oder dreikantig. Ältere Triebe sind auch vier- bis sechsrippig. Die Triebe weisen Durchmesser von 1,2 Zentimeter oder mehr auf. Die Ränder sind etwas rundlich gekerbt. Die Areolen sind mit ein bis vier Borsten besetzt.

Die einzelnen, weißen Blüten erscheinen seitlich an den Trieben. Sie sind 6 bis 10 Millimeter lang und erreichen Durchmesser von 6 bis 11 Millimeter. Die kugelförmigen Früchte sind weiß bis schmutzig weiß und häufig rot überlaufen. Ihr Durchmesser beträgt 5 bis 8 Millimeter.

Verbreitung, Systematik und Gefährdung[Bearbeiten]

Rhipsalis micrantha ist in Costa Rica, im Westen Venezuelas, in Kolumbien, Ecuador und im Norden von Peru verbreitet.

Die Erstbeschreibung als Cactus micranthus erfolgte 1823 durch Karl Sigismund Kunth.[1] Augustin-Pyrame de Candolle stellte die Art 1828 in die Gattung Rhipsalis.[2]

In der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN wird die Art als „Least Concern (LC)“, d.h. als nicht gefährdet geführt.[3]

Nachweise[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nova genera et species plantarum quas in peregrinatione ad plagam aequinoctialem orbis novi collegerunt Bonpland et Humboldt. Band 6, Paris 1823, S. 65, (online)
  2. Prodromus Systematis Naturalis Regni Vegetabilis. Band 3, 1828, S. 476, (online).
  3. Rhipsalis micrantha in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2013.2. Eingestellt von: Hammel, B. & Loaiza, C., 2009. Abgerufen am 10. Februar 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rhipsalis micrantha – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien