Rhoda (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Rhoda
Originaltitel Rhoda
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 1974–1978
Länge 30 Minuten
Episoden 110 in 5 Staffeln
Genre Sitcom
Erstausstrahlung 9. September 1974 auf CBS
Besetzung

Rhoda ist eine US-amerikanische Sitcom und ein Spin-off von Mary Tyler Moore. Die Serie wurde zwischen 1974 und 1978 produziert und in dieser Zeit auf CBS ausgestrahlt. Nach 110 Folgen wurde Rhoda abgesetzt.

Handlung[Bearbeiten]

Rhoda kehrt nach New York zurück, wo sie Joe Gerard heiratet, sich aber später wieder von ihm scheiden lässt. Unterstützung erhält sie dabei von ihrer Schwester Brenda; ihr großes Problem ist jedoch ihre Mutter Ida.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Emmy Awards
  • 1975: Emmy als Beste Hauptdarstellerin in einer Comedyserie: Valerie Harper
  • 1975: Nominierung in der Kategorie Beste Comedyserie
  • 1975: Nominierung in der Kategorie Beste fortfahrende Darbietung einer Nebendarstellerin in einer Comedyserie: Julie Kavner
  • 1975: Nominierung in der Kategorie Beste fortfahrende Darbietung einer Nebendarstellerin in einer Comedyserie: Nancy Walker
  • 1975: Nominierung in der Kategorie Bestes Drehbuch für eine Comedyserie für die Episode Rhoda’s Wedding
  • 1976: Nominierung in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin in einer Comedyserie: Valerie Harper
  • 1976: Nominierung in der Kategorie Beste fortfahrende Darbietung einer Nebendarstellerin in einer Comedyserie: Julie Kavner
  • 1976: Nominierung in der Kategorie Beste fortfahrende Darbietung einer Nebendarstellerin in einer Comedyserie: Nancy Walker
  • 1976: Nominierung in der Kategorie Beste Solodarbietung einer Nebendarstellerin in einer Comedyserie oder Dramaserie für Ruth Gordon in der Episode Kiss Your Epaulets Goodbye
  • 1977: Nominierung in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin in einer Comedyserie: Valerie Harper
  • 1977: Nominierung in der Kategorie Beste fortfahrende Darbietung einer Nebendarstellerin in einer Comedyserie: Julie Kavner
  • 1977: Nominierung in der Kategorie Beste Solodarbietung einer Nebendarstellerin in einer Comedyserie oder Dramaserie für Nancy Walker in der Episode The Separation
  • 1978: Emmy in der Kategorie Beste fortfahrende Darbietung einer Nebendarstellerin in einer Comedyserie: Julie Kavner
  • 1978: Nominierung in der Kategorie Beste fortfahrende Darbietung einer Nebendarstellerin in einer Comedyserie: Nancy Walker
  • 1978: Nominierung in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin in einer Comedyserie: Valerie Harper
  • 1978: Nominierung in der Kategorie Bester Episoden-Hauptdarsteller in einer Comedy- oder Dramaserie: Judd Hirsch in der Folge Rhoda Likes Mike
  • 1978: Nominierung in der Kategorie Beste Solodarbietung einer Nebendarstellerin in einer Comedyserie oder Dramaserie für Harold Gould in der Episode Happy Anniversary
Golden Globe Awards

Weblinks[Bearbeiten]