Rice-Eccles Stadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rice-Eccles Stadium
UtesRiceEccles2.jpg
Daten
Ort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City, Utah
Koordinaten 40° 45′ 35,5″ N, 111° 50′ 55,6″ W40.759861111111-111.84877777778Koordinaten: 40° 45′ 35,5″ N, 111° 50′ 55,6″ W
Eigentümer University of Utah
Baubeginn 1927
Eröffnung 1927
Renovierungen 1998
Erweiterungen 1972
Oberfläche Rasen
Kosten 133.000 USD (1927)
50 Mio. USD (Renovierung 1998)
Kapazität 45.017 Plätze
Verein(e)

Das Rice-Eccles Stadium ist ein Stadion in der amerikanischen Stadt Salt Lake City. Es dient hauptsächlich als Spielstätte des Football-Teams der University of Utah, den Utah Utes (NCAA). Von 2005 bis 2008 war hier auch die Fußball-Mannschaft Real Salt Lake (MLS) beheimatet.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Stadion wurde ursprünglich 1927 für 133.000 US-Dollar gebaut und zunächst 1972 ausgebaut, bevor es dann 1998 für die Olympischen Winterspiele 2002 komplett umgebaut wurde.

Während der Olympischen Winterspiele wurden die Eröffnungs- und Abschlussfeier in dem für diese Zeit in "Rice-Eccles Olympic Stadium" umbenannten Stadion abgehalten.

Galerie[Bearbeiten]

Panorama[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rice-Eccles Stadium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien