Rice County (Minnesota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Rice County Courthouse in Faribault, gelistet im NRHP Nr. 82003016[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Minnesota
Verwaltungssitz: Faribault
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Government Services Building
320 NW Third Street
Faribault, MN 55021-5195
Gründung: 5. März 1853
Gebildet aus: Dakota County
Wabasha County
Vorwahl: 001 507
Demographie
Einwohner: 64.142  (2010)
Bevölkerungsdichte: 49,8 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1337 km²
Wasserfläche: 48 km²
Karte
Karte von Rice County innerhalb von Minnesota
Website: www.co.rice.mn.us

Das Rice County[2] ist ein County im mittleren Südosten des US-amerikanischen Bundesstaates Minnesota. Im Jahr 2010 hatte das County 64.142 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 49,8 Einwohnern pro Quadratkilometer.[3] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Faribault.[4]

Das Rice County gehört zur CSA (Combined Statistical Area) Minneapolis-St. Paul-St. Cloud, der erweiterten Metropolregion Minneapolis-Saint Paul.

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im mittleren Südosten von Minnesota. Es hat eine Fläche von 1337 Quadratkilometern, wovon 48 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Im Rice County mündet der Straight River in den Cannon River, einen rechten Nebenfluss des Mississippi.

An das Rice County grenzen folgende Nachbarcountys:

Scott County Dakota County
Le Sueur County Compass card (de).svg Goodhue County
Waseca County Steele County Dodge County

Geschichte[Bearbeiten]

H. M. Rice

Das Rice County wurde am 5. März 1853 aus Teilen des Dakota County und des Wabasha County gebildet. Benannt wurde es nach Henry Mower Rice (1816–1894), einem US-amerikanischen Politiker und von 1858 bis 1863 US-Senator von Minnesota.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1860 7543
1870 16.083 100 %
1880 22.481 40 %
1890 23.968 7 %
1900 26.080 9 %
1910 25.911 -0,6 %
1920 28.307 9 %
1930 29.974 6 %
1940 32.160 7 %
1950 36.235 10 %
1960 38.988 8 %
1970 41.582 7 %
1980 46.087 10 %
1990 49.183 7 %
2000 56.665 20 %
2010 64.142 10 %
Vor 1900[5] 1900–1990[6] 2000[4] 2010[3]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Rice County 64.142 Menschen in 22.117 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 49,8 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 22.117 Haushalten lebten statistisch je 2,51 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 92,3 Prozent Weißen, 3,4 Prozent Afroamerikanern, 0,6 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 2,1 Prozent Asiaten, 0,1 Prozent Polynesiern sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,5 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 8,0  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

23,1 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 64,2 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 12,7 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 48,9 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 59.533 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 24.783 USD. 10,8 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[3]

Ortschaften im Rice County[Bearbeiten]

Citys

Census-designated place (CDP)

Andere Unincorporated Communities

1 - teilweise im Goodhue County
2 - teilweise im Dakota County
3 - teilweise im Steele County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Rice County ist neben den sieben Citys in 14 Townships eingeteilt[7]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Bridgewater Township 1772    27-07714
Cannon City Township 1215    27-09712
Erin Township 859    27-19682
Forest Township 1233    27-21680
Morristown Township 697    27-44314
Northfield Township 842    27-46942
Richland Township 416    27-54250
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Shieldsville Township 1137    27-59854
Walcott Township 953    27-67666
Warsaw Township 1320    27-68278
Webster Township 1768    27-68962
Wells Township 1594    27-69124
Wheatland Township 1237    27-69826
Wheeling Township 551    27-69862

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places Abgerufen am 13. März 2011
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 659511. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  3. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Rice County, MN Abgerufen am 20. März 2013
  4. a b National Association of Counties Abgerufen am 20. März 2013
  5. U.S. Census Bureau _ Census of Population and Housing Abgerufen am 17. Februar 2011
  6. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 17. Februar 2011
  7. Missouri Census Data Center - Minnesota Abgerufen am 20. März 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rice County, Minnesota – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

44.36-93.3Koordinaten: 44° 22′ N, 93° 18′ W