Richard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname Verwendung findet.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten]

Er ist zusammengesetzt aus den althochdeutschen Wortsilben „richi“ = reich, mächtig und „hard“ = stark. Übertragen heißt er so viel wie „Der Reiche und Starke“ bzw. „der mächtig Starke“ oder „der starke Herrscher/König“. Kurzformen sind z.B. Richi, Rick oder Ric und im Englischen auch Dick.

Namenstage[Bearbeiten]

Die Namenstage von Richard sind der 7. Februar und der 3. April.

Namensträger[Bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten]

Personen des Mittelalters[Bearbeiten]

  • Hl. Richard von Wessex (angeblich † 722), auch Richard der Sachse, Richard der König, Richard von England, Richard von Lucca, Richard von Schwaben oder Richard der Pilger, legendärer westsächsischer König in Wessex
  • Hl. Richard von Chichester (* 1197/1198, † 1253), Heiliger der römisch-katholischen und der anglikanischen Kirche und Bischof von Chichester

Personen der Neuzeit[Bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

  • Dawn Richard (* 1983), US-amerikanische R&B-Sängerin und Songwriterin

E[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

  • Gabriel Richard (1767–1832), US-amerikanischer Politiker französischer Herkunft
  • Gisbert Richard (* 1949), deutscher Ophthalmologe und Hochschullehrer

H[Bearbeiten]

I[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

U[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

  • Wendy Richard (* 1943 als Wendy Emerton; † 2009), britische Schauspielerin

Y[Bearbeiten]

Pseudonym[Bearbeiten]

  • Richard 23 (* 1963 als Richard Jonckheere), belgischer Musiker

Sonstiges[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

 Wiktionary: Richard – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen