Richard Caton Woodville junior

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Militärmaler Richard Caton Woodville junior, der 1856 geboren wurde. Zu dem 1825 geborenen gleichnamigen Maler siehe Richard Caton Woodville.
Richard Caton Woodville, jr.

Richard Caton Woodville junior (* 7. Januar 1856 in London; † 17. August 1927 ebenda) war ein Maler, der sich vor allem auf militärische und historische Themen spezialisierte.

Woodville wuchs in St. Petersburg auf und studierte – wie auch schon sein Vater Richard Caton Woodville senior – Malerei in Düsseldorf, bei Eduard Gebhardt und Wilhelm Camphausen, sowie in Paris. Er bereiste während des Russisch-Türkischen Krieges 1877 Albanien und Montenegro, ebenso war er 1882 während der kriegerischen Auseinandersetzungen in Ägypten vor Ort. Ab 1879 beteiligte er sich an Ausstellungen; von Anfang an bevorzugte er militärische Motive. Neben seinen großformatigen Bildern, die er mit Öl- und mit Aquarellfarben malte, schuf er auch zahlreiche Druckvorlagen für die Illustrated London News. Zu seinen bekanntesten Bildern zählt The Charge of the Light Brigade.

1914 veröffentlichte er seine Memoiren unter dem Titel Random Collections. Werke Woodvilles befinden sich z. B. in London im National Army Museum, Royal Academy of Arts und der Tate Gallery, sowie in Liverpool in der Walker Art Gallery und in der Royal Collection.

Napoleon, Croix d' Honneur, Gemälde von 1912

Werke[Bearbeiten]

Militär-/Kriegsbilder[Bearbeiten]

  • Before Leuthen, Dec 3rd, 1757 (1879)
  • The Charge of the Light Brigade (Königliche Sammlung, Madrid)
  • Cruel To Be Kind, (1882, National Army Museum)
  • The Moonlight Charge at Kassassin (1883)
  • Saving the Guns (1883, Walker Art Galler)
  • The Guards at Tel-e-Kebir (1885, Royal Collection)
  • The Charge of the 21st Lancers at Omdurman (Walker Art Gallery)
  • The Relief of the Light Brigade, (1897, National Army Museum)
  • A Gentleman in Khaki, (1899)
  • General Wolfe Climbing the Heights of Abraham on the Morning of the Battle of Quebec, (1906, Tate Gallery)
  • Napoleon Crossing the Bridge to Lobau Island, (1912, Tate Gallery)
  • Poniatowski's Last Charge at Leipzig, (1912, Tate Gallery)
  • Marshal Ney at Eylau, (1913, Tate Gallery)
  • The First VC of the European War, (1914, National Army Museum)
  • Halloween, 1914: Stand of the London Scottish on Messines Ridge (1914, London Scottish Museum Trust)
  • The 2nd Batt. Manchester Regiment taking six guns at dawn near St. Quentin
  • Entry of the 5th Lancers into Mons

Andere Bilder[Bearbeiten]

  • Ascending The Great Pyramid
  • Tyrol - Turning The Great Corner
  • Burma - Minister of State With Attendants
  • Bull-Fighting
  • Trades - Estate Agent 'Sold'
  • Fishing For Bass On The South Coast of England
  • London - Hyde Park In The Row
  • Lost Their Way

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Richard Caton Woodville, Jr. – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien