Richard Crashaw

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Crashaw (* 1613 in London; † 25. August 1649 in Loreto, Italien) war ein englischer Dichter.

Leben[Bearbeiten]

Richard Crashaw wurde in London als Sohn eines puritanischen Geistlichen geboren und studierte an der Universität Cambridge. 1644 verließ er England, trat 1645 in Frankreich zur römisch-katholischen Kirche über und ließ sich anschließend in Italien nieder. In blumigem, gefühlsbetontem Stil schrieb er Liebes- und religiöse Dichtung. Er gilt als einer der Hauptvertreter der metaphysischen Dichtung.

Werke[Bearbeiten]

  • Die Stufen Aus dem Englischen und mit einem Vorwort von F. Löhrer. Friedrich Verlag, Bad Pyrmont 1952.

Weblinks[Bearbeiten]