Richard Erdman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Erdman (* 1. Juni 1925 in Enid (Oklahoma)) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der in zahlreichen Charakterrollen gespielt hat.

Karriere[Bearbeiten]

1953 spielte er in der Verfilmung des erfolgreichen Broadwaystückes Stalag 17 von Billy Wilder die Rolle des Sergeant Hoffy. In dem Film Tora! Tora! Tora! von 1970 ist er ebenfalls in der Rolle eines Soldaten des Zweiten Weltkrieges zu sehen.

Ferner spielte Richard Erdmann zahlreiche Rollen in US-amerikanischen Fernsehproduktionen. Insgesamt war er in mehr als 150 Produktionen zu sehen.

Er war im deutschen Sender arte 2008 in der Spielfilmcollage Mord im Empire State Building zu sehen, in der Szenen aus über 50 Filmen des Film Noir zu einer fiktiven Geschichte montiert werden. Neben Richard Erdman werden alte Hollywoodlegenden wie Kirk Douglas, Mickey Rooney oder Ben Gazzara über die angeblichen Ereignisse interviewt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]