Richard Frank Stika

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Richard Frank Stika

Richard Frank Stika (* 4. Juli 1957 in Saint Louis) ist ein US-amerikanischer Bischof von Knoxville.

Leben[Bearbeiten]

Der Alterzbischof von Saint Louis, John Joseph Kardinal Carberry, weihte ihn am 1. Mai 1985 zum Diakon und der Erzbischof von Saint Louis, John Lawrence May, am 14. Dezember 1985 zum Priester.

Papst Benedikt XVI. ernannte ihn am 12. Januar 2009 zum Bischof von Knoxville. Der Erzbischof von Philadelphia, Justin Francis Kardinal Rigali, spendete ihm am 19. März desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren Joseph Edward Kurtz, Erzbischof von Louisville, und Robert Joseph Shaheen, Bischof von Our Lady of Lebanon in Los Angeles.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Joseph Edward Kurtz Bischof von Knoxville
seit 2009
---