Richard Friedenberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Friedenberg (* in Westchester, New York) ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Regisseur und Produzent.

Biografie[Bearbeiten]

Nach einem Studium der Englischen Literatur an der University of Michigan und akademischer Arbeit an der Sorbonne in Paris trat er einer Filmgesellschaft in Boston bei, wo er seine ersten Lehrfilme schrieb und gestaltete. 1974 begann seine Karriere mit dem Drehbuch zum Film The Life and Times of Grizzly Addams. Drei Jahre später schrieb und produzierte er die gleichnamige Fernsehserie, die unter dem Titel Der Mann in den Bergen vor allem in Deutschland ein großer Erfolg war.

1978 drehte er für das US-Fernsehen The Deerslayer, eine Literaturverfilmung, die auf dem Buch Der Wildtöter von James Fenimore Cooper basiert. 1979 entstand mit The Bermuda Triangle, ein Spielfilm nach dem gleichnamigen Buch von Charles Berlitz, sein erster erfolgreicher Kinofilm.

1981 schrieb er das Drehbuch zum Roger Young-Film Bitter Harvest mit Ron Howard, für das er seine erste Emmy Award-Nominierung erhielt. Sein nächstes Werk war Trage meines Bruders Bürde von 1986 mit James Garner.

1991 schrieb er das Drehbuch zum Joel Schumacher-Film Entscheidung aus Liebe (mit Julia Roberts). 1992 wählte Robert Redford ihn als Drehbuchautor für seinen Film Aus der Mitte entspringt ein Fluss. Friedenberg hielt sich dicht an die poetische Romanvorlage und erhielt eine Academy Award-Nominierung.

1996 drehte er mit Timothy Hutton den Film Mr. & Mrs. Loving. 1997 entstand auf der Grundlage von Forrest Carters Novelle The Education of Little Tree der Film Indianersommer - Die Abenteuer des Indianerjungen Little Tree, über einen kleinen Indianerjungen, der während der Depressionszeit seine Eltern verliert.

2001 erhielt er eine weitere Emmy-Nominierung für seinen Film Snow in August mit Stephen Rea.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 1981 Emmy Award-Nominierung für Bitter Harvest
  • 1992 Academy Award-Nominierung für Aus der Mitte entspringt ein Fluss
  • 2001 Emmy Award-Nominierung für Snow in August

Filmografie[Bearbeiten]

Regie[Bearbeiten]

  • 1974: Der Mann in den Bergen (The life and times of Grizzly Adams)
  • 1975: Der Einsame in den Bergen (The adventures of Frontier Fremont)
  • 1978: The Deerslayer
  • 1979: The Bermuda Triangle
  • 1996: Mr. und Mrs. Loving (Mr. and Mrs. Loving)
  • 1997: Indianersommer - Die Abenteuer des kleinen Indianerjungen Little Tree (Education of Little Tree) – auch Drehbuch
  • 2003: Twelve Mile Road – auch Drehbuch
  • 2004: Tagebuch für Nicholas (Suzanne's Diary for Nicholas)- auch Drehbuch

Drehbuch für Filme anderer Regisseure[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]