Richard LaGravenese

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard LaGravenese (* 30. Oktober 1959 in Brooklyn, New York City) ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmregisseur.

Leben[Bearbeiten]

Das von ihm geschriebene Drehbuch zu König der Fischer (1991) brachte ihm eine Oscarnominierung ein. Bei den Filmen Wachgeküßt (1998), Freedom Writers (2007) und P.S. Ich liebe Dich (2007) war er sowohl als Drehbuchautor wie auch als Regisseur tätig. 2006 gehörte er zu den Regisseuren des Episodenfilm Paris, je t’aime. 2013 folgte die Literaturverfilmung Beautiful Creatures – Eine unsterbliche Liebe.

Für seine Drehbuch zu Freedom Writers erhielt LaGravenese 2007 den Humanitas-Preis.

Richard LaGravenese ist Mitglied der Writers Guild of America (WGA).

Momentan lebt er zusammen mit seiner Frau und seiner Tochter in Manhattan.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]