Richard Maynau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Richard Maynau

Richard Maynau (eigentlich Richard Sulzenauer Maynau; * 1965 in Wien) ist Schauspieler, Regisseur und Sänger.

Leben[Bearbeiten]

Maynau erhielt ab 1985 bei Edith Nordegg eine Schauspielausbildung, die 1989 bei der paritätischen Prüfungskommission mit einer Diplomprüfung abgeschlossen wurde.

Er ist Schauspieler in den Sparten Musiktheater, Kindertheater und Schauspiel. Neben vielen Rollen in Nestroystücken und Komödien von Shakespeare bis Feydeau hat er auch Dramen von Arthur Miller bis Theodor Csokor gespielt. Er machte zahlreiche Tourneen und Gastspiele in Deutschland, spielte auch in verschiedenen Landestheatern und an vielen Wiener Bühnen z. B. im Scala-Theater, im Theater der Jugend, oder in den Wiener Kammerspielen. Zuletzt war er am Akademietheater in Wien zu sehen.

In seinem eigenen Kellertheater in Wien (Theater im Spectrum) hat er neben konventionellen Aufführungen auch experimentelles Theater gezeigt und auch das Kindertheater gehört zu seinen Vorlieben. Als Leiter der Weihnachtstage bei Frank Stronach inszeniert er jedes Jahr das Weihnachtsstück.

Neben der Assistenz des künstlerischen Leiters der Kissinger Theatertage ist er dort auch als Schauspieler zu sehen. Das KulturforumM, EPA und das SalontheaterWien sind weitere Schaffensbereiche.

Ein weiterer Bereich seiner Tätigkeit umfasst das Unternehmenstheater Businesstheater Wien und zahlreiche Moderationen und Sprechertätigkeiten im künstlerischen und kommerziellen Bereich.

Seit 2002 ist er mit Wienerlied- und Musicalprogrammen immer wieder auf deutschen und österreichischen Bühnen zu sehen.

Gründung des Residenztheater in der Residenz Stockerau im März 2008. Zusammen mit der Stadtgemeinde Stockerau hat er im August 2009 das neue Lenautheater gegründet.

Als Ergänzung zum Lenautheater wurde von ihm 2010 in der Musikschule Stockerau die Abteilung Theater gegründet.

Wichtigste Spielorte[Bearbeiten]

Wichtigste Rollen[Bearbeiten]

Privat[Bearbeiten]

Er ist seit 1992 mit Ingrid Sulzenauer verheiratet und hat drei Kinder.

Weblinks[Bearbeiten]