Richard Pampuri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Richard Pampuri

Richard Pampuri OH (* 2. August 1897 in Trivolzio, Lombardei; † 1. Mai 1930 in Mailand) war ein italienischer Arzt, Franziskaner und Hospitalbruder.

Erminio Filippo Pampuri studierte Medizin und schloss sich der Vinzenzkonferenz und dem Dritten Orden der Franziskaner an. Als Landarzt kümmerte er sich besonders um mittellose Kranke und gab einen Großteil seines Besitzes dafür her. 1927 trat er als Frater Ricardo den Barmherzigen Brüder vom hl. Johannes von Gott bei und war dort weiter als Arzt tätig.

Nach einer Tuberkuloseerkrankung starb er.

Ricardo wurde 1989 von Papst Johannes Paul II. heiliggesprochen. Sein Gedenktag in der katholischen Liturgie ist der 1. Mai.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]