Richard Röstel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Röstel (* 1872; Todesdatum nicht bekannt) war ein deutscher Geräteturner, der an den Olympischen Sommerspielen 1896 in Athen teilnahm.

Er nahm mit der deutschen Turnmannschaft als Barren- und Reckmannschaft teil und erreichte mit ihnen jeweils den ersten Platz. Außerdem trat er als einzelner am Reck, Barren, Pferdsprung und Seitpferd an. Dort sind keine genauen Ergebnisse bekannt, er erreichte jedoch keine Medaille.

Weblinks[Bearbeiten]