Richard und Maurice McDonald

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Richard James „Dick“ McDonald (* 16. Februar 1909, Manchester, New Hampshire; † 14. Juli 1998, Bedford, New Hampshire) und sein Bruder Maurice James „Mac“ McDonald (* 26. November 1902, Manchester, New Hampshire; † 11. Dezember 1971, Riverside, Kalifornien) waren US-amerikanische Fast-Food-Pioniere.

Ihre Eltern, Patrick J. McDonald und Margarete waren 1877 bzw. 1884 als Kleinkinder aus Irland in die USA emigriert. 1910 lebte die Familie in Hillsborough County, New Hampshire. Patrick eröffnete 1937 nahe dem Flughafen von Monrovia, Kalifornien sein Restaurant The Airdrome.

Standort des ersten McDonald’s, San Bernardino; 1976 abgerissen

Die Brüder verlegten dieses Restaurant zum 15. Mai 1940 ins 40 Meilen östlich gelegene San Bernardino, Kalifornien und benannten es um in McDonald’s. Am 20. Dezember 1948 stellten sie nicht nur auf Selbstbedienung um, sondern rationalisierten zugleich die Zubereitung ihrer Hamburger.

Sie wollten vor Erreichen ihres 50. Lebensjahrs Millionäre werden. 1953 wurde der Tankwart Neil Fox mit seinem Fastfood-Restaurant in Phoenix, Arizona der erste Franchise-Nehmer der Firmengründer. Der Architekt Stanley Clark Meston aus Fontana, Kalifornien entwarf ein Standarddesign, mit den Goldenen Bögen nach Richards Vorstellung.

McDonald’s in Downey, Kalifornien

Noch im gleichen Jahr wurde in Downey das zweite Franchise-Restaurant eröffnet. 1954 nahmen sie den Milkshake-Maschinen-Verkäufer Ray Kroc als Franchise-Nehmer hinzu, der ihnen 1961 das Geschäft für 2,7 Mio. Dollar abkaufte.

Weblinks[Bearbeiten]